Jetzt anrufen: 06123-709912 (Festnetz)

Im Trauerfall sind wir jederzeit für Sie zu erreichen:

Telefon 06123-709912

65396 Walluf im Rheingau

Für weitere Anfragen haben wir Bürozeiten Montag bis Freitag von 9.00 - 17.30 Uhr.

Gesprächstermine gerne nach Vereinbarung.

Begegnungsstätte

Das Bestattungshaus ist eine Begegnungsstätte für alle Menschen, die sich den vielfältigen Themen um Abschied, Tod und Trauer zuwenden und sich damit auseinandersetzen wollen.

Wir möchten einen Beitrag leisten, den Tod und die Trauer wieder in das Leben zu integrieren und zu enttabuisieren, um zu zeigen, welche Chance für ein gelingendes Leben in der Auseinandersetzung damit liegt.

Hierzu laden wir regelmäßig zu Themenabenden ein und informieren Sie auf unseren Internetseiten. Wir möchten durch unser offenes Haus und mit unserem besonderen Angebot an dieser Stelle die Berührungsängste nehmen und lebendige Begegnungen ermöglichen. Es wurde ein Forum geschaffen, sich mit dem eigenen Tod oder dem eines Angehörigen oder Freundes zu befassen. Wir plädieren für Toleranz und sind offen für spirituelle Fragen aller Glaubensrichtungen.

Es ist uns ein Anliegen, verschiedene Gruppen von interessierten Menschen - privat oder beruflich – in Form von Schulungen, Informationsveranstaltungen und Besuchen im Bestattungshaus willkommen zu heißen.
Wir bieten ebenfalls an, in andere Häusern zu kommen, um von unserer Arbeit als BestatterInnen und unserer Erfahrung mit den Themen „Abschied, Tod und Trauer“ zu berichten.

Themen von Interesse sind z.B. Bestattungsvorsorge, die Arbeit im Bestattungshaus, Bestattungsformen, Trauerbegleitung etc.
Gruppen, mit denen wir häufig in Kontakt stehen, sind Senioren, Konfirmanden, Schulpraktikanten, Hospizhelfer, Demenzbegleiter, Pflege- und Betreuungskräfte, pastorale Mitarbeiter und viele mehr.

Bei Anfragen kommen Sie gerne auf uns zu.

Unser Haus steht allen interessierten Menschen offen. Wir freuen uns auf Sie!

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung.“

Martin Buber

"Schon als ich zum Vorgespräch das erste Mal Ihre Räumlichkeiten betreten habe, war mir klar, das ist es. Ich habe mich bei Ihnen auf Anhieb aufgehoben und wohl gefühlt und war nach unserem ersten Gespräch wirklich erleichtert."

"Man fühlt sich bei Ihnen gut aufgehoben und verstanden, herzlich empfangen und ernst genommen, sozusagen wie eine Schulter zum Anlehnen, die man in einer solchen Situation braucht."

"Trotz dieses so traurigen Anlasses werde ich mich noch sehr gerne an die gemeinsamen Gespräche in Küche und Garten erinnern, wo auch viel gelacht wurde und an die ausgesprochen feierliche Trauerfeier, die Sie uns bereitet haben."

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mehr erfahren